Loading…
View analytic

Sign up or log in to bookmark your favorites and sync them to your phone or calendar.

Sunday, November 22
 

10:00

Eröffnungsrede - „Was treibt uns an?“
Speakers
avatar for Caroline Avin Soul

Caroline Avin Soul

Verein der Visionäre


Sunday November 22, 2015 10:00 - 10:30
(1) Raum Essentis 5.OG Hotel Essentis

10:00

Youth Leadership – Junge Helden und Weltveränderer in Schule, Verein und Freizeit
Dieser inspirierende Präsentation bietet reiche Einblicke in das nordamerikanisch Phänomen Youth Leadership – sensationelle junger Weltveränderer im Teenageralter die bereits an mehr als 10.000 Schulen präsent sind – und wie ihre Vorbildlösungen, Medien und Community unmittelbar für engagierte Schüler, Lehrer und Bürger jeder Couleur in Berlin zugänglich und anwendbar sind.

Detaillierte Informationen zu dem Thema unter diesem Link: http://bit.ly/1lwiwiE

Nach der Präsentationen, ab 11:30 bis ca. 13:00 uhr gibt es, bei Interesse, noch einen direkten, informellen Austausch im kleinen Wintergarten im Restaurant Amaranth.

Speakers
avatar for Eric Schneider

Eric Schneider

Youth Leader


Sunday November 22, 2015 10:00 - 11:15
(3) Raum Sonnenschein EG Hotel Essentis

10:30

Angstfreies Leben – Was hält Dich von Deiner Bestimmung ab?

Seit Mai 2012 ist Ralf Tiemann selbständig mit seiner Unternehmung „einfach federleicht e.K.“ als Bewusstseins-Coach, Berater, Trainer und Inspirationsredner tätig. Er lebt damit dankbar seine Berufung, wie er sagt!

Seine Seminare und Vorträge zeichnen sich durch Authentizität, bildhafte und leicht verständliche Sprache, erkenntnisreiche Bewusstwerdungsprozesse, Freude an der Potenzialentfaltung jedes Einzelnen, jede Menge Spaß und ganz viel Herz aus…!

Der Titel sagt aus worum es in diesem Vortag geht. Was hält uns ab unserer Bestimmung zu folgen, ohne Ängste?

 


Speakers
avatar for Ralf Tiemann

Ralf Tiemann

Einfach Federleicht


Sunday November 22, 2015 10:30 - 11:30
(1) Raum Essentis 5.OG Hotel Essentis

10:30

Die Kraft steckt im Saft – Weizengrassaft für nachhaltige Energie (WS)
Janine Brillert von liQwheat verköstigt seit Jahren frisch gepressten Weizengrassaft für verschiedene Events. In diesem Workshop wird vermittelt, wie man selbständig Weizengras anbaut, welche gesundheitliche Wirkung Weizengrassaft hat, und wie wohltuend er sich anfühlt. Für die Verköstigung empfiehlt es sich, vor dem Workshop nicht zu viel oder zu fettig zu essen. Prost!

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt, die jeweils um einen Kostenbeitrag von 5 Euro gebeten werden.

Speakers

Sunday November 22, 2015 10:30 - 11:30
(5) Show-Küche 5.OG Hotel Essentis

11:00

Einführung in Sahaja Yoga

Sahaja Yoga ist ein spiritueller Weg, an dessen Anfang die Selbstverwirklichung steht und der durch Meditation beschritten wird. Gleichzeitig ist es auch eine weltweite Bewegung, die Menschen aller kulturellen Hintergründe in einem erwachten Geist vereint und dadurch persönliche und gesellschaftliche Transformationsprozesse balanciert und begleitet. Der Mensch hat ein enormes  Potential, wenn die Kundalini-Kraft in ihm erwacht. Wir können dieses Potential in uns zum Wohle aller nutzen.  


Vortrag mit anschliessender geführter Meditation



Sunday November 22, 2015 11:00 - 12:00
(4) Raum Glücksstern EG Hotel Essentis

11:00

HerzZentriertes Bewusstsein - das elektromagnetische Feld des Herzens
Die Soul-Sängerin Nayeli referiert das elektromagnetische Feld des Herzens und leitet eine dazu passende Meditation an. 

Speakers

Sunday November 22, 2015 11:00 - 12:00
(2) Raum Yoga 6.OG Hotel Essentis

11:30

Emotionale Freiheit und neue Erfahrungen durch Theta Healing und Energiearbeit (WS)
Um automatische Reaktionsmuster zu stoppen und dauerhafte neue Muster zu entwickeln, müssen alte Erfahrungen an der Wurzel erkannt und neudefiniert werden – so kann jeder Kontrolle über sich zurückgewinnen und neuen Erfahrungen Raum geben.

An diesem Workshop können 20 Personen teilnehmen, eine Anmeldungsliste wird ab Veranstaltungsbeginn am Einlass ausliegen.

Speakers
avatar for Alica Kay

Alica Kay

Soul Support


Sunday November 22, 2015 11:30 - 12:30
(3) Raum Sonnenschein EG Hotel Essentis

11:45

Filming for Change – We are the good news
FILMING FOR CHANGE vernetzt Changemaker weltweit, und bringt Filmemacher und
Kreative zusammen. Es beschreibt den Wandel in der Gesellschaft, zeigt die Bruchstellen, die sich dabei ergeben und liefert Vorlagen, Ideen und Konzepte für alle, die
diesen Wandel aktiv vorantreiben oder von ihm berührt werden.

Speakers
avatar for Stefan Marks

Stefan Marks

Filming for Change


Sunday November 22, 2015 11:45 - 12:15
(1) Raum Essentis 5.OG Hotel Essentis

12:00

Einführung in Sahaja Yoga

Sahaja Yoga ist ein spiritueller Weg, an dessen Anfang die Selbstverwirklichung steht und der durch Meditation beschritten wird. Gleichzeitig ist es auch eine weltweite Bewegung, die Menschen aller kulturellen Hintergründe in einem erwachten Geist vereint und dadurch persönliche und gesellschaftliche Transformationsprozesse balanciert und begleitet. Der Mensch hat ein enormes  Potential, wenn die Kundalini-Kraft in ihm erwacht. Wir können dieses Potential in uns zum Wohle aller nutzen.  


Vortrag mit anschliessender geführter Meditation



Sunday November 22, 2015 12:00 - 13:00
(4) Raum Glücksstern EG Hotel Essentis

12:00

Raumenergie-Generatoren – Freie Energie für alle Menschen
"Freie Energie für alle" – dieser Vision hat Professor Claus Wilhelm Turtur sein Leben gewidmet. Auf der Basis der sogenannten Nullpunktenergie hat er Maschinen konstruiert, die von der unerschöpflichen und absolut sauberen Energie des Quantenvakuums angetrieben werden. In diesem Vortrag erklärt er die technischen Hintergründe und seine Pläne, wie er mit entsprechender Unterstützung die Energiewende der Zukunft mit ermöglichen möchte.

Speakers
avatar for Prof. Dr. Claus W. Turtur

Prof. Dr. Claus W. Turtur

Ostfalia Hochschule


Sunday November 22, 2015 12:00 - 13:00
(2) Raum Yoga 6.OG Hotel Essentis

12:30

Frieden als Bewusstseinszustand
"Das Paradies, beziehungsweise der Himmel, erscheint vielen Menschen wie ein Mythos, 
ein bitter-süßes Märchen, welches kaum möglich zu realisieren scheint, jedoch sag ich euch das wir es hier und jetzt realisieren können..."

Samuel Alder wird als Redner und Poet darlegen, dass wir das Universum in uns tragen, und wie wir durch das zusammen spielen lernen können wo genau der Himmel in uns ist.

Speakers

Sunday November 22, 2015 12:30 - 13:00
(3) Raum Sonnenschein EG Hotel Essentis

12:30

Mein Experiment mit dem bedingungslosen Grundeinkommen
Speakers
avatar for Michael Bohmeyer

Michael Bohmeyer

Mein Grundeinkommen


Sunday November 22, 2015 12:30 - 13:00
(1) Raum Essentis 5.OG Hotel Essentis

13:00

Pause / Veganes Mittagsessen (nicht im Ticketpreis enthalten)
Es wird ein bio-veganes Buffet geben - im Stil von "all you can eat" kostet es 15.00€ - doch wer sich seinen individuellen Teller zusammen stellen möchte, kann dies tun für 10.00€.

Sunday November 22, 2015 13:00 - 14:00
(6) Hotelrestaurant Amaranth Essentis

14:00

Kambô – die Froschmedizin
Die Kambô-Behandlung ist eine traditionelle Heilmethode der Amazonas-Indianer, bei der das Sekret eines Baumfrosches verwendet wird. Die Behandlung wirkt äusserst immunstimulierend auf den gesamten Organismus und soll Besserung bringen bei Leiden von Migräne, Depressionen und Rheuma bis hin zu Alzheimer, Parkinson und Krebs. Trotz wachsenden Interesses der westlichen Medizin ist es bisher nicht gelungen, den Wirkmechanismus der "Froschmedizin" aus ihrem traditionell-schamanischen Anwendungsbereich zu isolieren und zu kommerzialisieren. Als einer der erfahrensten Kambô-Behandler im deutschsprachigen Raum wird Armin Tschumi das erstaunliche Potential der Froschmedizin samt ihrem indigenen Hintergrund erläutern.

Speakers

Sunday November 22, 2015 14:00 - 14:30
(1) Raum Essentis 5.OG Hotel Essentis

14:00

Filmvorführung "Ein Leben für die Freiheit"

Film über das Leben und Wirken von Shri Mataji Nimala Devi 


Sunday November 22, 2015 14:00 - 15:00
(4) Raum Glücksstern EG Hotel Essentis

14:00

Die Arche Metropolis-Expedition – über die Umsetzung von Visionen
"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen" (Helmut Schmidt, Bundeskanzler a.D.)
 
Träume, Visionen, Ideen sind nur soviel wert wie sie Wirkung entfalten – Wirkung, die durch Machen entsteht. Machen benötigt Mut und Zuversicht am Anfang, Durchhaltewillen und langen Atem im Tun und die Beharrlichkeit, die eigenen Ideen zu verteidigen. Tarik Mustafa, Gründer der Bundesvereinigung Nachhaltigkeit, berichtet über eine Vision die Prozesse durchlaufen hat und immer noch durchläuft, und wie man sich auch von scheinbar Unmöglichem nicht abhalten lässt.

Speakers
avatar for Tarik Mustafa

Tarik Mustafa

Pulszeit e.V.


Sunday November 22, 2015 14:00 - 15:00
(2) Raum Yoga 6.OG Hotel Essentis

14:00

Die Kraft steckt im Saft – Weizengrassaft für nachhaltige Energie (WS)
Janine Brillert von liQwheat verköstigt seit Jahren frisch gepressten Weizengrassaft für verschiedene Events. In diesem Workshop wird vermittelt, wie man selbständig Weizengras anbaut, welche gesundheitliche Wirkung Weizengrassaft hat, und wie wohltuend er sich anfühlt. Für die Verköstigung empfiehlt es sich, vor dem Workshop nicht zu viel oder zu fettig zu essen. Prost!

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt, die jeweils um einen Kostenbeitrag von 5 Euro gebeten werden.

Speakers

Sunday November 22, 2015 14:00 - 15:00
(5) Show-Küche 5.OG Hotel Essentis

14:00

Keshe Powercells – Plasmatechnologie im Selbstbau (WS)
Die Plasma-Generatoren der Keshe Foundation sorgen momentan für Aufsehen, da sie eine neues Paradigma der Energieerzeugung mit transformativen gesellschaftlichen Auswirkungen versprechen. Marcel Schiebler ist der erste in Deutschland, der in Zusammenarbeit mit der Keshe Foundation Workshops zum Selberbauen der entsprechenden Nano- und Plasmatechnologie anleitet.

An diesem Workshop können 40 Personen teilnehmen, eine Anmeldungsliste wird ab Veranstaltungsbeginn am Einlass ausliegen.

Speakers
avatar for Marcel Schiebler

Marcel Schiebler

Keshe Foundation


Sunday November 22, 2015 14:00 - 17:00
(3) Raum Sonnenschein EG Hotel Essentis

14:45

Arche Weinberg – ein Campus für nachhaltige Lebenskultur
Mit der "Arche Weinberg" wird im Naturpark Dahme-Heideseen nahe Berlin momemtan ein einzigartiges Ressort für gefährdete Pflanzen und Tiere, aber auch für Menschen der Großstadt geschaffen. Das Gelände wird ganzheitlich im Sinne der Permakultur entwickelt und soll vor allem den kommenden Generationen naturbezogene Lebenskultur vermitteln. Als Projektmanager wird Lothar L. Gütter die Vision der Arche als Symbol der Rettung und des Neuanfangs in diesem Vortrag vermitteln.

Speakers
avatar for Lothar Lorenz Gütter

Lothar Lorenz Gütter

Arche Weinberg


Sunday November 22, 2015 14:45 - 15:30
(1) Raum Essentis 5.OG Hotel Essentis

15:00

Direct Trade-Kaffeeproduktion
Speakers
avatar for Nguyen Duc

Nguyen Duc

Han Kaffee


Sunday November 22, 2015 15:00 - 15:30
(2) Raum Yoga 6.OG Hotel Essentis

15:00

Einführung in Sahaja Yoga

Sahaja Yoga ist ein spiritueller Weg, an dessen Anfang die Selbstverwirklichung steht und der durch Meditation beschritten wird. Gleichzeitig ist es auch eine weltweite Bewegung, die Menschen aller kulturellen Hintergründe in einem erwachten Geist vereint und dadurch persönliche und gesellschaftliche Transformationsprozesse balanciert und begleitet. Der Mensch hat ein enormes  Potential, wenn die Kundalini-Kraft in ihm erwacht. Wir können dieses Potential in uns zum Wohle aller nutzen.  


Vortrag mit anschliessender geführter Meditation



Sunday November 22, 2015 15:00 - 16:00
(4) Raum Glücksstern EG Hotel Essentis

15:30

Die Kraft steckt im Saft – Weizengrassaft für nachhaltige Energie (WS)
Janine Brillert von liQwheat verköstigt seit Jahren frisch gepressten Weizengrassaft für verschiedene Events. In diesem Workshop wird vermittelt, wie man selbständig Weizengras anbaut, welche gesundheitliche Wirkung Weizengrassaft hat, und wie wohltuend er sich anfühlt. Für die Verköstigung empfiehlt es sich, vor dem Workshop nicht zu viel oder zu fettig zu essen. Prost!

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt, die jeweils um einen Kostenbeitrag von 5 Euro gebeten werden.

Speakers

Sunday November 22, 2015 15:30 - 16:30
(5) Show-Küche 5.OG Hotel Essentis

15:30

Perspektiven der Transformationen – wie weit ist der Wandel?
Der Wandel kommt, der Wandel passiert, der Wandel ist nicht aufzuhalten – oder laufen die Dinge doch in vielerlei Hinsicht eher rückwärts? Wie weit sind wir schon vorangeschritten und wie weit ist der restliche Weg? In dieser Diskussionsrunde erörten wir verschiedene Perspektiven auf die globale gesellschaftliche Transformation, die wir uns alle wünschen. Beteiligungen aus dem Publikum sind ausdrücklich erwünscht.

Speakers
avatar for Ronald Engert

Ronald Engert

Tattva Viveka
avatar for Tarik Mustafa

Tarik Mustafa

Pulszeit e.V.
avatar for Caroline Avin Soul

Caroline Avin Soul

Verein der Visionäre


Sunday November 22, 2015 15:30 - 17:00
(1) Raum Essentis 5.OG Hotel Essentis

15:45

Visionäre Kunst und gesellschaftliche Transformationsprozesse
Wie definiert sich visionäre Kunst und auf welche Weise spiegelt sie mögliche oder tatsächliche gesellschaftliche Transformationsprozesse wider? Nicole Loeser, erfahrene Kuratorin von WHITECONCEPTS, zeigt in dieser interaktiven Präsentation eine Reihe von Kunstwerken, die derzeit inspirieren und irritieren.

Speakers
avatar for Nicole F. Loeser

Nicole F. Loeser

WHITECONCEPTS


Sunday November 22, 2015 15:45 - 16:30
(2) Raum Yoga 6.OG Hotel Essentis

16:00

Einführung in Sahaja Yoga

Sahaja Yoga ist ein spiritueller Weg, an dessen Anfang die Selbstverwirklichung steht und der durch Meditation beschritten wird. Gleichzeitig ist es auch eine weltweite Bewegung, die Menschen aller kulturellen Hintergründe in einem erwachten Geist vereint und dadurch persönliche und gesellschaftliche Transformationsprozesse balanciert und begleitet. Der Mensch hat ein enormes  Potential, wenn die Kundalini-Kraft in ihm erwacht. Wir können dieses Potential in uns zum Wohle aller nutzen.  


Vortrag mit anschliessender geführter Meditation



Sunday November 22, 2015 16:00 - 17:00
(4) Raum Glücksstern EG Hotel Essentis

17:00

Pause / Veganes Abendessen (nicht im Ticketpreis enthalten)
Es wird ein bio-veganes Buffet geben - im Stil von "all you can eat" kostet es 15.00€ - doch wer sich seinen individuellen Teller zusammen stellen möchte, kann dies tun für 10.00€.

Sunday November 22, 2015 17:00 - 18:00
(6) Hotelrestaurant Amaranth Essentis

18:00

Living Gaia – Einladung zu einer Liebesbeziehung mit der Erde
Mit "Living Gaia" entsteht im brasilianischen Alto Paraiso seit zwei Jahren Schritt für Schritt ein gemeinschaftlich organisiertes holistisches Heilungsbiotop, in dem die Achtung und Verehrung der Erde im Vordergrund steht. An diesem Ort sollen Menschen erforschen und erleben können, was ein Leben in Balance und Harmonie mit sich und dem Umfeld bedeutet. Der gemeinnützige Verein hinter dem Projekt stellt die langfristigen Perspektiven vor und die Möglichkeiten für Interessierte, selber als tatkräftige Mitglieder hinzuzustossen.


Speakers

Sunday November 22, 2015 18:00 - 18:30
(1) Raum Essentis 5.OG Hotel Essentis

18:00

Einführung in Sahaja Yoga

Sahaja Yoga ist ein spiritueller Weg, an dessen Anfang die Selbstverwirklichung steht und der durch Meditation beschritten wird. Gleichzeitig ist es auch eine weltweite Bewegung, die Menschen aller kulturellen Hintergründe in einem erwachten Geist vereint und dadurch persönliche und gesellschaftliche Transformationsprozesse balanciert und begleitet. Der Mensch hat ein enormes  Potential, wenn die Kundalini-Kraft in ihm erwacht. Wir können dieses Potential in uns zum Wohle aller nutzen.  


Vortrag mit anschliessender geführter Meditation



Sunday November 22, 2015 18:00 - 19:00
(4) Raum Glücksstern EG Hotel Essentis

18:00

Männliche Energie – zurück zur Balance (WS/Englisch)
In der Sichtweise von indigenen amerikanischen Kulturen ist die Balance das zentrale Element für das harmonische Zusammenleben der Menschen miteinander und mit der Natur. Dazu gehört besonders auch das Verhältnis der Geschlechter.  Die Männerrolle in unserer Zeit in diese Balance zurückzubringen, damit sie sich auch energetisch mit dem Weiblichen auf natürliche Weise ergänzt, wird in diesem Workshop auch durch die Methoden der indianischen Zeremonie bewirkt.

An diesem Workshop können 20 Personen teilnehmen, eine Anmeldungsliste wird ab Veranstaltungsbeginn am Einlass ausliegen.

Speakers

Sunday November 22, 2015 18:00 - 19:00
(3) Raum Sonnenschein EG Hotel Essentis

18:00

Atlaskorrektur - ein neuer Weg bei Migräne und Schmerzen
Speakers
avatar for Stefan Datt

Stefan Datt

Atlaskorrektur Berlin


Sunday November 22, 2015 18:00 - 19:00
(2) Raum Yoga 6.OG Hotel Essentis

18:45

Die zwei Gehirne – Behebung von psychischen und neurologischen Störungen durch die Regeneration der Organe
Viele anhaltenden körperlichen und psychischen Leiden basieren auf dem gestörten Zusammenspiel zwischen den inneren Organen und dem Gehirn, die der westlichen Schulmedizin bisher kaum bekannt sind. Katerine Dyckmans studierte Medizin in China und leitete mehrere Forschungsprojekte in Asien über das Zusammenspiel des enterischen Nervensystems ("Bauchgehirn") und des Gehirns. Sie zeigt in ihrem Vortrag die entsprechenden Zusammenhänge zwischen den inneren Organen und der Versorgung des Gehirns auf, und plädiert an die Eigenverantwortung eines jeden, typische Gesundheitsstörungen durch entsprechendes Handeln selbst in die Hand zu nehmen.

Speakers
avatar for Katerine Dyckmans

Katerine Dyckmans

Zentrum für Neurotherapie


Sunday November 22, 2015 18:45 - 19:45
(1) Raum Essentis 5.OG Hotel Essentis

19:00

Die Kraft steckt im Saft – Weizengrassaft für nachhaltige Energie (WS)
Janine Brillert von liQwheat verköstigt seit Jahren frisch gepressten Weizengrassaft für verschiedene Events. In diesem Workshop wird vermittelt, wie man selbständig Weizengras anbaut, welche gesundheitliche Wirkung Weizengrassaft hat, und wie wohltuend er sich anfühlt. Für die Verköstigung empfiehlt es sich, vor dem Workshop nicht zu viel oder zu fettig zu essen. Prost!

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt, die jeweils um einen Kostenbeitrag von 5 Euro gebeten werden.

Speakers

Sunday November 22, 2015 19:00 - 20:00
(5) Show-Küche 5.OG Hotel Essentis

19:15

Gemeinsam Frei Sein – Eine Lesung
Es gibt viele Möglichkeiten, konventionelle Beziehungsbilder zu erweitern und neue Gefühlszustände in der Liebe zuzulassen. Alexandra Schwarz-Schilling packt das Problem von Beziehungslosigkeit und Beziehungsleid an der Wurzel und ermutigt zu Lebendigkeit und Entfaltung in Beziehungen. In ihre Arbeit als Buchautorin, Psychologin und Coach fließen Wissen und Erfahrung und Menschenkenntnis aus unterschiedlichsten Kulturen, Religionen und Konzepten ein.

Speakers

Sunday November 22, 2015 19:15 - 19:45
(2) Raum Yoga 6.OG Hotel Essentis

19:15

Die Kunst des Näherkommens (WS)
Dieser Workshop eröffnet besondere Erfahrungen mit Nähe, auch und gerade zusammen mit "unbekannten" Menschen. Es geht um: Begegnungen Bedeutung geben. Den Menschen sehen. Aufmerksam im Hier und Jetzt sein. Sich mit Umarmungen verbinden. Mit Berührungen die Energien zum Fließen bringen. Das *Wir* erkennen, gemeinsam fühlen, auf sich vertrauen, Nähe finden.

An diesem Workshop können maximal 25 Personen teilnehmen, eine entsprechende Anmeldeliste wird am Einlass ausliegen.

Speakers

Sunday November 22, 2015 19:15 - 20:15
(3) Raum Sonnenschein EG Hotel Essentis

20:00

Because we C.A.N. - das Conscious Action Network
C.A.N nutzt die Kraft des Films und die Möglichkeiten der globalen Kommunikation im Internet, um Menschen zusammenzubringen – einerseits Menschen in problematischen Ländern, die ihr Leben Projekten widmen um Situationen effektiv zu verbessern, und andererseits Menschen in dem besser gestellten Teil der Welt, die ihre eigene Freiheit und Möglichkeiten nutzen möchten, um solche Initiativen zu unterstützen.

Speakers
avatar for Thomas Zachmeier

Thomas Zachmeier

Conscious Action Network


Sunday November 22, 2015 20:00 - 20:30
(1) Raum Essentis 5.OG Hotel Essentis